Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Startseite
 

Ausbildung

09/1982 - 07/1987  Grund- und Hauptschule in Riemerling.
09/1987 - 07/1996 Gymnasium in Ottobrunn, abgeschlossen mit allgemeiner Hochschulreife (Abiturnote 1,6, Leistungskurse Physik und Chemie).
10/1996 - 07/2002

Studium der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie, Vorderasiatischen Archäologie, Völkerkunde, Vegetationsgeschichte und Informatik an der LMU München.

20.07.2002

Magistra Artium im Hauptfach Vor- und Frühgeschichte und den Nebenfächern Völkerkunde und Vorderasiatische Archäologie.

Thema der Magisterarbeit: „Die Frauengräber mit Bügelfibeln aus dem frühmittelalterlichen Gräberfeld von Aschheim.“

10/2002 - 05/2008

Promotionsstudium im Fach Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie an der LMU München und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

14.07.2010

Promotion zum Dr. phil. mit Gesamtnote magna cum laude

Thema der Doktorarbeit: „Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Aschheim-Bajuwarenring, Lkr. München. Studien zu Chronologie, Bestattungssitten, Alters- und Sozialstruktur eines merowingerzeitlichen Ortsgräberfelds der Münchner Schotterebene.“

06/2005 - 05/2008

gefördert durch ein Promotionsstipendium des Cusanuswerks.

11/2002 - 10/2004 Studium des weiterbildenden Teilzeit-Studiengangs Museumsmanagement an der Fernuniversität Hagen.
07/2008 - 09/2010

Mentoring- und Trainingsprogramm MeTra für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Universität Bonn.

04/2015 - 08/2017

Master of Higher Education (MHEd) an der Universität Hamburg, Hamburger Zentrum für universitäres Lehren und Lernen.

Thema der Masterarbeit: "Gender und Diversity in Bachelorstudiengängen der Prähistorischen Archäologie an deutschen Universitäten"